Aktuelles > Mobilität

Mobilität

Die Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität sind schreiten voran. So nutzt der Verkehr heutzutage nicht selten Strom, der aus Sonne oder Wind gewonnen wurde. Deutschland soll Leitmarkt und Leitanbieter für die Elektromobilität werden.

Die Bundesregierung hat bereits einige Maßnahmen auf der Basis des Regierungsprogramms Elektromobilität realisiert. So wurden alle vom 18. Mai 2011 bis zum 31. Dezember 2015 erstmals zugelassenen Personenkraftwagen, Nutzfahrzeuge, Leichtfahrzeuge und Krafträder für zehn Jahre von der Kraftfahrzeugsteuer befreit, wenn sie reine batterieelektrische Fahrzeuge oder Plug-In-Elektrofahrzeuge sind. Bei Erstzulassung zwischen 1. Januar 2016 und dem 31. Dezember 2020 besteht eine fünfjährige Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer.

Um die Ausbreitung der Elektromobilität zu ermöglichen, benötigt es Maßnahmen im Bereich der Ladeinfrastruktur durchzuführen. Im Rahmen des Forschungsprojekts SLAM (BMWi) sollen bis zu 600 Schnellladestationen in den wichtigsten Metropolen entstehen. Zusätzlich werden die Raststätten auf den Bundeautobahnen mit Schnelladesäulen ausgestattet, sodass an jedem öffentlich-zugänglichen Ladepunkt unkompliziert laden und den Fahrstrom bezahlen ermöglicht wird.

Öffnungszeiten

Tag Kontaktzeit
Mo. 7:30 -13:00 Uhr
Di. 13:00 -16:00 Uhr
Mi. 8:00 -12:00 Uhr
Do. 15:30 -18:30 Uhr
Fr. 8:00 -12:00 Uhr